Gedanken über Gedanken.

Hallöchen miteinander..

Ich bin ein Mensch, der sich sehr viele Gedanken macht. Sowohl im positiven, als auch im negativen Sinne. Ich habe gelernt, dass es kein Zeichen von Schwäche ist, wenn man hinfällt. Schwäche ist es dann, wenn man liegen bleibt. Aber ab und zu muss man für einen Moment schwach sein, damit sich das eigene Gefühlschaos beruhigen oder auch wieder ordnen kann, um dann gestärkt wieder aufstehen zu können. Erst dann kann man sein Leben in die eigenen Hände nehmen und es individuell gestalten. Schließlich ist jeder für sein Leben selbst verantwortlich.

Denn nicht vergessen:

"Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemandem überholt werden"

Marlon Brando

 

 


 

 

16.1.15 16:42

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen